Bettermondays sagen Good Bye im Muffi's in Sarnen: 19. März 2016close ×
+

One more time…

Nun ist es offiziell: Nach 10 Jahren gemeinsamen Schaffens mit vielen Highlights aber auch einigen Rückschlägen wie im richtigen Leben gehen die Mitglieder von BETTERMONDAYS musikalisch ihre eigenen Wege. Der Entscheid ist von der Band ohne Hast und Zwist nach reiflicher Überlegung getroffen worden.

Noch ist es aber nicht Zeit für nostalgische und verklärende Erinnerungen an die gemeinsamen Erfolge wie dem Auftritt auf dem Gurten, den insgesamt drei EPs, welche auf einigen Radiostationen gelaufen sind oder so vielen anderen spannenden Erlebnissen, welche die Band zu dem gemacht hat, was sie ist (und bleiben wird). Am Sa 19. März 2016 gibt es im Muffis in Sarnen ein letztes Farewell-Konzert mit einigen Überraschungen. BETTERMONDAYS gibt noch einmal Vollgas! Markiert euch schon jetzt das Datum in eurer Agenda.

>Details

CU there!

Regula, Beni, Stefan und 2x Chrigu

 

WELCOME TO BETTERMONDAYS

BETTERMONDAYS aus Stansstad überzeugen mit ihren eigenen Songs und viel Live-Erfahrung. Stilistisch bewegen sie sich zwischen Slow-Soul & Pop, mit einem funky Touch Country. BETTERMONDAYS bietet Feel-Good-Musik vom Feinsten. Dabei lässt die einzigartig ausdrucksstarke Stimme von Regula Hasler keine Seele unberührt.

Als Regula Hasler & BETTERMONDAYS 2008 das Berner Gurtenfestival eroberten, waren sowohl die Musikpresse als auch das Publikum im Nu begeistert: Die Band, welche seit 2006 zusammen unterwegs ist, versteht es, vom Bauch aus geradewegs in Herz, Hüfte und Beine zu musizieren.

"Ja, es geht was, wenn die Jungs und Sängerin Regula Hasler loslegen.“ (trespass.ch)

Seither ist viel Wasser die Aare bzw. die Reuss hinuntergeflossen. BETTERMONDAYS haben ihren Sound gewaschen und treten neu als kompaktes Quintett mit Leadsängerin Regula Hasler in Erscheinung. Das taufrische Repertoire sprudelt lauter packende und perlende Songs – frisch abgetropft und knackig.

Im März 2015 ist der dritte Tonträger von BETTERMONDAYS erschienen. Mit der Single „Which Day Is Your Day?“ liefern Bettermondays fünf weitere brandneue Songs: Vom rockig-treibenden Statement zur Lage des trauten Heims („Here is Home“), über globetrottende Philosophien zum Reisen auf der Landstrasse („The Road“), dem schlichten Bekenntnis „Just Sing a Song“, oder dem beinahe autobiografischen Gutenachtlied „Little One“ bis hin zur bandprogrammatischen Frage „Which Day Is Your Day?“ zeigen diese die stilistische Bandbreite der Band auf.

Die Frage, welcher Wochentag der beste sei (Which Day Is Your Day?), ist für eine Band, welche sich Bettermondays nennt, natürlich rein rhetorischer Art. Das wird auch im neuen Video-Clip zum Song offensichtlich, welcher mithilfe von zahlreichen Crowdfundern ermöglicht und durch den Luzerner Filmer und Theatermann Phil Küng realisiert worden ist.